News


Berufsbegleitender Masterstudiengang „Angewandte Kunststofftechnik“ akkreditiert

Schmalkalden, den 29.02.2012

Der weiterbildende Masterstudiengang "Angewandte Kunststofftechnik (M.Eng.)" an der FH Schmalkalden wurde jetzt von der Akkreditierungsagentur ACQUIN zugelassen. Das Weiterbildungsstudium soll berufstätige Ingenieure aus der kunststofferzeugenden und kunststoffverarbeitenden Industrie auf den aktuellen technischen Stand bringen. Dafür deckt das Studium alle wesentlichen Bereiche der Kunststofftechnik - von der Kunststofferzeugung über die Kunststoffverarbeitung bis hin zum Maschinenbau - optimal ab. Darüber hinaus vermittelt das Studium auch betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen sowie Kompetenzen zur erfolgreichen Bewältigung von Führungsaufgaben, welche zu einer Stärkung der bereits vorhandenen Position oder zum Aufstieg in eine Führungsposition geeignet sind.

 

Das Curriculum des durch den Europäischen Sozialfonds geförderten Studiengangs zeichnet sich durch eine durchgängige Fokussierung auf die Anforderungen der Praxis aus. So erweitern die Studierenden im Rahmen des Studiums durch Praxis- und Laborprojekte, Projektarbeiten und Fallstudien sowie durch die im fünften Semester anzufertigende Master-Thesis auch ihre Kompetenzen im Bereich der Analysefähigkeit und der strategischen Problemlösung.

 

Das fünfsemestrige Weiterbildungsstudium ist mit Selbststudien- und Präsenzphasen so konzipiert, dass sich Berufstätigkeit und Studium optimal vereinbaren lassen. Es startet erstmals zum Sommersemester 2012. Bewerbungsschluss hierfür ist am 31. Januar 2012.

 

Informationen zu Zulassungsbedingungen und Studiengebühren sowie zum Studienablauf erhalten Interessierte im Internet unter www.fh-schmalkalden.de/Kunststofftechnik_MEng.html oder beim Zentrum für Weiterbildung der FH Schmalkalden. Dort steht Andrea Beinemann telefonisch unter 03683-6881746 gerne zur Verfügung.

News
17.04.2014
Fraunhofer IWM und FH Schmalkalden stärken Zusammenarbeit in Lehre und Forschung
Weiter >>
 
16.04.2014
Tag der Forschung an der FH Schmalkalden
Weiter >>
 
02.04.2014
FH Schmalkalden schließt Maschinenhaus-Transfer-Projekt mit VDMA ab
Weiter >>
 
28.03.2014
Neue Kooperation mit dem German-Malaysian Institute geplant
Weiter >>
 
10.03.2014
40 Jahre Partnerschaft mit dem Kauno technikos kolegija
Weiter >>
 
15.01.2014
Fachhochschule und Stadt Schmalkalden laden zum Neujahrsempfang
Weiter >>
 
14.01.2014
Neues Weiterbildungsstudium mit der Berufsakademie Eisenach
Weiter >>
 
09.12.2013
Prof. Elmar Heinemann in den Vorstand des Deutschen Studentenwerks gewählt
Weiter >>
 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ina Horn
Blechhammer
98574 Schmalkalden

Haus A, Raum 0206

Tel.: +49 3683 - 688 1020
Fax: +49 3683 - 688 1999