News


Neues Abkommen mit Law School der Universität von Coventry

Schmalkalden, den 12.04.2012

Die Internationalisierung der Fakultät Wirtschaftsrecht ist wieder einen Schritt vorangekommen: Die Law School der Universität von Coventry in England und die Fakultät Wirtschaftsrecht haben in einem Erasmus-Abkommen eine enge Zusammenarbeit bei dem zukünftigen Lehrangebot und bei Forschungsvorhaben vereinbart. Dieses Abkommen ist das Ergebnis längerer Verhandlungen, die der Auslandsbeauftragte der Fakultät Wirtschaftsrecht, Prof. Dr. Rainer Schackmar, mit Vertretern der in Mittelengland gelegenen Universität geführt hat.

Die Erasmus-Vereinbarung mit der angesehenen englischen Universität sieht unter anderem einen gegenseitigen Dozentenaustausch vor, der bereits in diesem Sommersemester umgesetzt wird. Ein Dozent von der englischen Partnerhochschule wird Vorlesungen im Masterstudiengang der Fakultät Wirtschaftsrecht halten und so das englischsprachige Angebot für die Studierenden in Schmalkalden erweitern. Im Gegenzug wird Prof. Dr. Schackmar im kommenden Wintersemester englischsprachige Vorlesungen zu international-rechtlichen Themen für die Studierenden an der Law School in Coventry durchführen.

News
01.10.2014
Noch freie Plätze für Schnupperstudium
Weiter >>
 
23.09.2014
Kinder-Uni: Wie kommt das Geld in die Welt?
Weiter >>
 
23.09.2014
Ehemalige amerikanische Gaststudentin als erfolgreiche Autorin
Weiter >>
 
18.09.2014
FH Schmalkalden erstmals auf virtueller Hochschulmesse
Weiter >>
 
17.09.2014
Internationale Sprachschüler informieren sich über Studienmöglichkeiten
Weiter >>
 
05.09.2014
Neues Forschungsprojekt zum Nationalpark-Recht
Weiter >>
 
02.09.2014
Brasilianische Studierende beenden erfolgreich Sprachausbildung
Weiter >>
 
26.08.2014
Rund 600 000 Euro für den Ausbau berufsbegleitender Studiengänge
Weiter >>